Verfahrensmechaniker für Kunststofftechnik (m/w)

Wir trimmen Fertigungsmaschinen zu Höchstleistung

Unsere Betriebe stellen eine Vielzahl unterschiedlicher spritzgegossener und extrusionsgeblasener Verpackungen und dünnwandiger Kunststoffprodukte her. Die Anforderungen an die Herstellung dieser Teile sind vielschichtig und anspruchsvoll. Als Experte im Umgang mit modernen Werkstoffen und einem computergesteuerten Maschinenpark zählt zu den Haupttätigkeiten des Verfahrensmechanikers das Einrichten unserer verschiedenen Produktionsmaschinen, Entnahmeroboter und Peripheriesysteme. Er ist verantwortlich für die Steuerung, Regelung und Überwachung unserer Fertigungsprozesse, sowie in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung unserer Produktqualitäten.

 

Schulische Voraussetzung:

Guter Hauptschulabschluss oder höherwertige Abschlüsse

 

Persönliche Neigungen: 

  • Interesse und Verständnis für technisch-funktionelle Zusammenhänge
  • Sorgfalt und Ausdauer
  • Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Aufgeschlossenheit gegenüber technischen Herausforderungen
  • Flexibilität bezüglich neuer Aufgaben und Arbeitsbereiche
  • körperliche Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Maschinen

 

Ausbildungsort:

SAIER VERPACKUNGSTECHNIK, Peterzell

GFV VERSCHLUSSTECHNIK, Peterzell

Gewerbliche Schule, Ehingen

 

E+E VERPACKUNGSTECHNIK, Oberjettingen

Gewerbliche Schule, Waiblingen

 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 

Praktische Ausbildung in den Fachbereichen:

  • Spritzgießfertigung
  • Werkzeugbau
  • Arbeitsvorbereitung / Produktionsplanung
  • Qualitätssicherung
  • Instandhaltung

 

 

Ausbildungsschwerpunkte: 

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz
  • Warten von Betriebsmitteln
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Datenschutz
  • Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen
  • Kontrollieren und Beurteilen des Ergebnisses
  • Bearbeiten von metallischen Werkstoffen
  • Unterscheiden und Zuordnen von Kunststoffen, Kautschuken, Zuschlag- und Hilfsstoffen
  • Bearbeiten von Kunststoffhalbzeugen
  • Fügen und Umformen von Kunststoffen
  • Unterscheiden von Energieträgern und -formen, Zuordnen zu Einsatzgebieten
  • Verfahrensgerechtes Zuordnen von Formmassen oder Halbzeugen und Vorbereiten zur Verfahrensdurchführung
  • Be- und Verarbeitungsverfahren von polymeren Werkstoffen
  • Aufbauen und Prüfen von Pneumatik- und Hydraulikschaltungen
  • Messen, Steuern, Regeln von Maschinen und Anlagen
  • Inbetriebnahme von Maschinen, Geräten und Anlagen
  • Fertigungsplanung, -steuerung und -überwachung von Be- und Verarbeitungsverfahren polymerer Werkstoffe
  • Qualitätsmanagement überwachen und optimieren

Onlinebewerbung

Der schnelle Weg zu uns.

Online Bewerbung

Links

Bitte verwenden Sie den Dateinamen YYMMDD_Nachname_Vorname_Anschreiben.pdf
Bitte verwenden Sie den Dateinamen YYMMDD_Nachname_Vorname_Lebenslauf.pdf
Bitte verwenden Sie den Dateinamen YYMMDD_Nachname_Vorname_Zeugnisse.pdf
* Pflichtfeld
Rechts

Zum Schutz vor Spam setzen wir nachfolgendes Captcha ein.
Bitte Lösen Sie die Rechenaufgabe und tragen das Ergebnis in das Ergebnisfeld ein.

captcha

*Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.*